Datenschutz Mitglieder DRK-OrtsvereineDatenschutz Mitglieder DRK-Ortsvereine

Sie befinden sich hier:

  1. Datenschutz Mitglieder DRK-Ortsvereine

Datenschutzerklärung Mitglieder DRK-Ortsvereine

1.    Datenschutz

Wir, der DRK-Kreisverband Lüchow-Dannenberg e.V., legen besonderen Wert auf die Einhaltung der Datenschutzgesetze. Die einschlägigen Datenschutzgesetze, insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz (neu), werden von uns in vollem Umfang eingehalten. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der einschlägigen Gesetze und findet nur zu den unter Nr. 4 genannten Zwecken statt. Die Daten werden nur nach den Vorgaben dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

2.    Verantwortliche Stelle

Die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle ist
DRK-Kreisverband Lüchow-Dannenberg e.V.
Am Reiterstadion 1a, 29451 Dannenberg
Kreisgeschäftsführer Matthias Hanelt
Telefonnummer: 05861 98800
e-mail: info(at)drk-dan.de

3.    Datenerfassung

Wir erheben, speichern und verarbeiten zur Erfüllung der vertraglichen Regelungen folgende Datenkategorien:
-    Personenstammdaten (Vor- und Zuname, ggf. Titel, Kundennummer, Geschlecht, Geburtsdatum, ggf. Personenstand bei Verträgen mit Eheleuten, Eintrittsdatum, Austrittsdatum)
-    Kontaktdaten (Anschrift, e-mail-Adresse, Telefonnummer)
-    Bankverbindung

4.    Zweck der Datenverarbeitung

Gemäß folgender Rechtsgrundlagen verarbeiten wir die in Nr.3) genannten Daten:
1.    Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung und Mitgliederbetreuung sowie der Kommunikation mit Ihnen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a)
2.    Zum Zwecke der Vertragserfüllung Ihres Eintrittes in einen DRK-Ortsverein auf   Grundlage des  Art. 6 Abs. 1 lit. b)
3.    Zum Zwecke der Information über Veranstaltungen, unser Dienstleistungsangebot, die Rot-Kreuz-Arbeit, die u.a. mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützt wird auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f)

5.    Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb des DRK-Kreisverbandes Lüchow-Dannenberg e.V. an interne Stellen weitergeleitet, zum Zwecke der Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft in einem DRK-Ortsverein, zur Übersendung von Anschreiben und Informationsmaterial, zur Unterstützung der Ortsvereinsvorstände und zur Durchführung des Beitragsverfahrens.

Es erfolgt eine Weiterleitung Ihres Namens und Ihrer Bankverbindung an das kontoführende Kreditinstitut des DRK-Kreisverbandes Lüchow-Dannenberg e.V., um die Beiträge mittels Lastschrift einzuziehen.
Ihre personenbezogenen Daten können im Zusammenhang mit Aktivitäten Ihres DRK-Ortsvereines einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetpräsenz  des DRK-Kreisverbandes Lüchow-Dannenberg e.V. (www.drk-dan.de) veröffentlicht und an den DRK-Landesverband Niedersachsen e.V. sowie an regionale oder überregionale Printmedien übermittelt werden.
Sollten ehrenamtlich tätige Mitglieder der DRK-Ortsvereine bei der Ausübung ihrer Tätigkeit zu Schaden kommen, so übermittelt der DRK-Kreisverband Lüchow-Dannenberg e.V. die bekannten, erforderlichen Daten an die entsprechende Versicherungsgesellschaft zur Prüfung und Abwicklung des Schadens.
Der DRK-Kreisverband Lüchow-Dannenberg e.V. hat bei der DRK Flugdienst GmbH ein Leistungspaket zugunsten u.a. der Mitglieder der DRK-Ortsvereine abgeschlossen. Zur Prüfung und Abwicklung von Ansprüchen werden die bekannten, erforderlichen Daten an die DRK Flugdienst GmbH übermittelt.

6.    Datenübermittlung in ein Drittland

Eine Datenübermittlung in Drittländer findet nicht statt und ist auch nicht geplant.

7.    Löschfristen

Die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden verarbeitet, solange Ihre Mitgliedschaft in einem DRK-Ortsverein besteht bzw. solange noch Ansprüche aus der Mitgliedschaft bestehen und sofern nicht gesetzlich längere Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben sind.
Im Zuge der zeitgeschichtlichen Dokumentation der Vereinschronik kann es vorkommen, dass Ihre personenbezogenen Daten langfristig gespeichert werden (Art. 17 Abs. 3 lit. d)).
Sollten Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, erfolgt eine Löschung bzw. eine Anonymisierung.

8.    Rechte der betroffenen Person

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO) über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), die Sperrung (Art. 18 EU-DSGVO) oder Löschung (Art. 17 EU-DSGVO) Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (Art. 21 EU-DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).

Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, soweit diese nicht zur Erfüllung eines Vertrages, einer rechtlichen Verpflichtung oder dem Schutz lebenswichtiger Interessen dient.
Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
Zur Wahrung Ihrer Rechte (auch aus Nr. 7) können Sie sich in Schrift- oder Textform an folgende Adresse wenden:
DRK-Kreisverband Lüchow-Dannenberg e.V.
Am Reiterstadion 1a, 29451 Dannenberg
e-mail: info@drk-dan.de
Sehen Sie beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten Ihre Rechte nicht in vollem Umfang gewahrt, haben Sie das Recht bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.

9.    Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser ist bei allen Fragen rund um den Schutz personenbezogener Daten über folgende Kontaktdaten zu erreichen:
Kämmer Consulting GmbH
Nordstraße 11, 38106 Braunschweig
Telefonnummer: 0531/702249-0
E-Mail Adresse: dsb-team@kaemmer-consulting.de

10.    Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Wenn Sie mit uns eine vertragliche Beziehung eingehen wollen, müssen Sie die personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung eine gesetzliche Verpflichtung besteht, bereitstellen.
Werden die Daten nicht zur Verfügung gestellt, kann kein Vertrag zustande kommen.