Selbsthilfe für Pflegende (Modul 6)Selbsthilfe für Pflegende (Modul 6)

Selbsthilfe für Pflegende (Modul 6)

Ansprechpartner

Herr
Jörg Zywek

Tel.: 0 58 61 / 98 80-27
jzywek@drk-dan.de

DRK-KV Lüchow-Dannenberg e. V. 
Am Reiterstadion 1a
29451 Dannenberg

Im Gegensatz zu Modul 4 liegt der Schwerpunkt in diesem Kurs auf den Besonderheiten, die in einer außergewöhnlichen Notlage aus der Verantwortung für eine zu pflegende Person resultieren (z. B. Bevorratung ausreichender Verbrauchsmaterialien für die Pflege, Vorhandensein wichtiger Medikamente).

Hierbei wird auch auf die Problematik der Immobilität im Zusammenhang mit außergewöhnlichen Notlagen eingegangen, z. B. ob weiter zu Hause gepflegt werden kann oder ob eine Überführung in eine pflegerische (Behelfs-)Einrichtung notwendig ist.

Inhalte

  •  Pflegerische Unterstützung im persönlichen Umfeld
  •  Erste Hilfe in außergewöhnlichen Notlagen
  •  Unterstützung von Einsatzkräften in der Betreuung
  •  Erkennen von Hilfsbedürftigkeit von Menschen mit Unterstützungsbedarf

Dauer

6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Zielgruppe

Pflegende, z. B. Angehörige

Dieses Modul wird voraussichtlich erst ab Sommer 2023 angeboten. Weitere Informationen und Terminabsprachen mit der Koordinationsstelle Erste Hilfe im DRK-Kreisverband Lüchow-Dannenberg unter 05861 988027.

Förderung Selbstschutz in Unternehmen, Behörden und Institutionen (Modul 7)